Treffen zwischen intensiv am limit und dem Landesverband Berlin-Brandenburg der Marburger Bundes

Nach unserem ersten Gespräch mit dem Bundesvorstand des Marburger Bundes hat dieser das heutige Gespräch mit dem Landesverband Berlin Brandenburg des Marburger Bundes vermittelt. Ziel war es auf landesebene konkrete Unterstützungsmöglichkeiten für die Anliegen von intensiv-am-limit.de auszuloten. An dem Treffen haben neben dem intensiv am limit Team der Präsident der Ärztekammer Berlin und gleichzeitig Landesvorsitzende …

Treffen zwischen intensiv am limit und dem Marburger Bund

In einem Treffen zwischen den Initiatoren von intensiv am limit und der 1. Vorsitzenden des Marburger Bundes, Frau Dr. Johna sowie dem Bundesgeschäftsführer des Marburger Bundes, Herrn Ehl sichert der Marburger Bund der Aktion intensiv-am-limit.de breite Unterstützung für seine berechtigten Forderungen zu. Mehr als eine Stunde wird gemeinsam nach Strategien und Lösungsansätzen gesucht.

DocCheck berichtet über intensiv-am-limit

Auf DocCheck wurde heute ein Bericht über unsere Initiative veröffentlicht. Der gesamte Beitrag kann hier abgerufen werden. Wenn es um die Corona-bedingten Belastungen in den Krankenhäusern geht, dann reden alle sofort über die Pflege. Und das natürlich zu Recht, aber es ist eben nicht nur die Pflege, die in der Intensivmedizin auf dem Zahnfleisch kriecht. Auch die …